Stoffwechsel beschleunigen, so gehts!

Stoffwechsel beschleunigen

Stoffwechsel beschleunigen

Wie kann man den Stoffwechsel beschleunigen? Jeder Mensch hat ihn, doch nur wenige gehen bewusst mit ihm um. Dabei ist der Stoffwechsel ein körperlicher Mechanismus, der unter anderem für den Umgang mit Nahrungsmitteln essentiell ist. Ein langsamer Stoffwechsel führt dazu, dass der Körper die aufgenommene Nahrung nicht schnell genug in Energie umwandeln kann.

So hat der Körper zu kämpfen und speichert Speisereste erst einmal ab: Es entstehen Fettansammlungen, die zur Gewichtszunahme führen. Außerdem erhöht sich das Krankheitsrisiko. Das muss allerdings nicht zwangsläufig geschehen, denn der Stoffwechsel lässt sich gezielt aktivieren.

Stoffwechsel beschleunigen mit ausreichend Sport

Wer den Stoffwechsel beschleunigen möchte, sollte ausreichend Sport betreiben. Gerade die Ausdauersportarten aktivieren den Stoffwechsel und unterstützen etwaige Abnehmvorhaben. Mit regelmäßigem Jogging, Schwimmen und Fahrradfahren gerät nicht nur der ganze Körper, sondern auch der Stoffwechsel in Bewegung. Außerdem können kleine Übungen in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden. Kniebeugen oder Liegestützen können ebenso helfen wie das Training mit einem Stepper oder Crosstrainer.

Gesunde Ernährung zu sich nehmen, um den Stoffwechsel zu beschleunigen

Mit den richtigen Lebensmitteln lässt sich der Stoffwechsel beschleunigen. Obst und Gemüse können vom Körper viel besser verarbeitet werden als die zahlreichen Fertigprodukte, die den Stoffwechsel verlangsamen. Daher sollten eher Salate oder Gemüsesuppen gegessen werden. Eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung trägt dazu bei, dass der Stoffwechsel auf Touren gebracht wird. Genügend Trinken kann den Stoffwechsel anregen und so ebenfalls beschleunigen. Jeder Mensch sollte mindestens zwei bis drei Liter pro Tag zu sich nehmen. Es sollte natürlich Wasser und keine ungesunden Zuckergetränke sein. Ansonsten ist grüner Tee empfehlenswert.

Die Kombination macht den Unterschied

Wer nur seine Ernährung umstellt, wird seinen Stoffwechsel wahrscheinlich nicht ankurbeln können. Der Sport ist der wichtigste Faktor, mit dem ein schnellerer Stoffwechsel herbeigeführt werden kann. Allerdings ist es gerade die Kombination aus gesunder Ernährung und ausreichend Sport, die den Stoffwechsel beschleunigen wird. Daher sollten diese Faktoren kombiniert werden. Letztendlich wird nämlich nur eine Mischung aus Sport und Ernährung den Stoffwechsel beschleunigen.